W-LTW-46 Horst Becker

Liebe Freundinnen und Freunde,

seit 2005 gehöre ich dem Landtag an und durfte für uns zunächst die Bereiche Kommunales, Städtebau und Verkehr vertreten. Nach erfolgreichen Koalitionsverhandlungen 2010 war ich bis 2012 parlamentarischer Staatsekretär für Verkehr und danach bei Johannes Remmel für die ländlichen Räume zuständig.

Zusammen mit Johannes habe ich in meinem Bereich viel erreicht! So konnten wir den NRW-Anteil an den EU-Mitteln trotz eines bundesweiten Rückgangs erheblich erhöhen und damit z.B. inzwischen 28 LEADER-Regionen anstatt vorher zwölf fördern sowie die Umstellungsprämien für Ökolandbau auf den bundesweiten Höchstwert steigern. Durch Umstrukturierungen von Förderprogrammen und Mitteln aus der Digitalen Dividende II stellen wir in den nächsten knapp drei Jahren nahezu 100 Mio. Euro für den Ausbau von schnellen Internetverbindungen im ländlichen Raum bereit – die Förderung mit den neuen Förderrichtlinien ist bereits angelaufen. Die Landwirtschaftskammer wurde umstrukturiert, Gesetze wie das Jagdgesetz oder das Naturschutzgesetz sind in Kraft oder auf den Weg gebracht.

Während Grüne also in vielen Feldern Zukunft gestaltet, versuchen CDU/FDP und Teile der SPD dies als wirtschaftsfeindlich zu desavouieren und setzen u.a. in der Energiepolitik auf Strukturen, die verhindert haben, dass sich NRW im Energiebereich früh genug erfolgreich auf Veränderungen eingestellt hat. In der Automobil- und Zulieferindustrie droht sich dies zu wiederholen. NRW braucht aber eine aktive Standortpolitik, die auf Zukunftswirtschaft mit Klima- und Umweltschutz setzt, NRW modernisiert und daran arbeitet, die 320.000 Arbeitsplätze in diesem Bereich bis 2022 zu verdoppeln! An einer solchen Wirtschafts-, Sozial- und Finanzpolitik, die Mensch und Umwelt in den Mittelpunkt stellt, regional ausgerichtet ist, und sich nicht auf unsoziale Regeln wie TTIP und CETA einlässt, würde ich gerne im grünen Landtagsteam der nächsten Wahlperiode mit arbeiten.

Herzliche Grüße,

Euer Horst Becker

Biografie

Horst Becker PSts, geb. 22.5.56 in Köln, verheiratet mit Claudia Wieja, vier Kinder Bis 2005 Verwaltungsangestellter im LVR 1982 Gründungsmitglied OV Lohmar 2000 - 2013 Sprecher des BZV Mittelrhein Bis 2010 regionale und kommunale Mandate in den Bereichen Finanzen, Planung, Verkehr, Umwelt Seit 2005 im Landtag, dort bis 2010 Sprecher für Kommunales, Bauen/Wohnen, Verkehr Zwischen Juli 2010 und März 2012 parlamentarischer Staatsekretär für Verkehr und seit Juni 2012 im Umweltministerium für die ländlichen Räume Mitglied u.a. bei VCD, ADFC und 1.FC Köln Hobbys: Radfahren, Wandern mit Hund, Kabarett

PDF

Download (pdf)