W-LTW-13 Mehrdad Mostofizadeh

Liebe Delegierte,

wir stehen für einen leistungsfähigen Staat – weil nur Reiche sich einen mageren Staat leisten können. Das gilt gerade auch in einer Zeit, in der viele Menschen aus Not und Gefahr zu uns flüchten und viele soziale Fragen vor Ort noch zu lösen sind – auch für Familien und Alleinerziehende mit kleinem Einkommen und in vielen Kommunen mit klammen Kassen und hoher Schuldenlast. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass viel erreicht wurde und auch noch viel zu tun ist! Wir wollen Allen faire Chancen geben, u.a. mit einer modernen und zukunftsweisenden Bildungspolitik, von der Kita über die Schule bis zur Hochschule und Weiterbildung. Als echte Kommunalpartei wissen wir, dass Gerechtigkeit und Zusammenhalt in einer bunten Gesellschaft nur zu erreichen sind, wenn einerseits die rasant zunehmende Ungleichheit bei den Einkommen und Vermögen unsere Gesellschaft abgemildert wird und andererseits gerade den Städten und dem Land das Geld für wichtige Zukunftsaufgaben zur Verfügung stehen.

Wir wollen unser Land nachhaltig verändern. Wir halten die Energiewende, die ökologische Erneuerung der Industriegesellschaft und die nachhaltige Entwicklung im ländlichen Raum für zentrale Zukunftschancen, die GRÜNE federführend gestalten.

Im nächsten Jahr werden im Mai die NRW – Landtagswahl und im Herbst die Bundestagswahl  nicht nur die Bundesrepublik in Atem halten, sondern auch uns viel Schweiß und Mühe abfordern. Aber die Arbeit lohnt sich. Als „gelernter“ Kommunalpolitiker und als Vorsitzender der Landtagsfraktion möchte ich mithelfen in einem Team über alle politischen Ebenen hinweg, diesen Kampf schlagkräftig, konstruktiv und erfolgreich zu gestalten.

Wir wollen den Weg der nachhaltigen Erneuerung in NRW fortsetzen und auch im Bund Regierungspolitik gestalten. Zweimal Grün 2017 – dafür möchte ich mit Euch kämpfen und bitte herzlich um Eure Unterstützung und Euer Vertrauen!

Euer Mehrdad

Biografie

47 Jahre, verheiratet, drei Kinder (20,18, 16). 1969 in Bad Gandersheim geboren und 1975 mit niedersächsischem Migrationshintergrund nach Essen ins Herz des Ruhrgebiets gekommen. Seit März 2015 Vorsitzender der Landtagsfraktion. Seit Mai 2010 MdL, von 2010 bis 2015 stellvertretender Vorsitzender und Sprecher für Haushalt und Finanzen, von 2010 bis 2012 auch Kommunalpolitischer Sprecher. 16 Jahre im Rat der Stadt Essen, dort viele Jahre Fraktionssprecher und für Haushalt, Finanzen, Sport zuständig, 4 Jahre RVR-Fraktion. Mehrere Jahre im Essener Kreisvorstand. Länderratsdelegierter. Seit April Mitglied im LaVo

PDF

Download (pdf)